Abboulen 2019

32 Bouler kugeln das alte Jahr weg!! (Gerhild hat das Bild gemacht und fehlt deshalb)

Schon fast zur Tradition geworden ist unser kleines Turnier zum Jahresende in der Boulescheune Nothgottes. Und so hatten wir nun auch in diesem Jahr am 30. Dezember zum „Abboulen 2019“ eingeladen, um gemütlich das Jahr ausklingen zu lassen – Plätzchen und Kuchenreste vom Weihnachtsfest zu verputzen und bei dem einen oder anderen Glas Glühwein auf das Boulejahr 2019 zurückzublicken. Unserer Einladung folgten insgesamt 32 Spielerinnen und Spieler des BC RHEINGAU und der TG Winkel. WOW!!! Rekordbeteiligung!! Bei nur 6 verfügbaren Plätzen musste daher zumeist im Triplette-Modus gespielt werden. Insgesamt spielten wir 3 Runden Supermelée mit Zeitbegrenzung. Der Vorstand des BCR (Klaus & Bart) übernahm gemeinschaftlich die Turnierleitung – Gerhild wurde zur Glücksfee auserkoren und loste spannende und interessante Partien zusammen. Nach Ablauf der 3 Runden gab es 3 Spielerinnen (Frauenpower!) und 1 Spieler, die alle Spiele gewonnen hatten: Christina Brabant, Michael Freimuth, Britta Lindner und Eva Willkop. Herzlichen Glückwunsch!! Das beste Punkte-Ergebnis erzielte Christina, der wir damit ganz herzlich zum Sieg im letzten Turnier des Jahres 2019 gratulieren!

Vielen Dank, dass ihr alle in die Boulescheune Nothgottes gekommen seid. Es war ein wirklich schöner Nachmittag, der dann auch lange noch nicht zu Ende war. Bis in den Abend hinein wurde noch die eine oder andere Kugel geworfen!

Euch allen ein schönes, erfolgreiches neues Jahr mit vielen tollen Boule-Erlebnissen und -erfolgen!

Gerhild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.