Archiv der Kategorie: Allgemein

2. Ligaspieltag in Viernheim am 01.06.2024

Zuerst mal ein großes Lob an unsere Mannschaft für eine richtig, richtig gute Mannschaftsleistung , zumal wir durch das Fehlen von Reiner und Bart  nicht in gewohnter Stärke auftreten konnten.

Letzten Endes konnten wir alle drei Begegnungen für uns entscheiden und einen großen Schritt aus der Abstiegszone machen.

Vielen Dank auch an die Viernheimer für das Ausrichten des Spieltages und die super Organisation.

Den ganzen Tag war ja Dauerregen angesagt und wir konnten schön in einer trockenen Halle spielen, was sehr angenehm war, zumal uns auch der Boden lag , da wir in unserer Boulescheune  in Nothgottes einen ähnlichen Belag haben, also eine Betonplatte mit einer dünnen Kiesschüttung.

Zu den Begegnungen  drei kurze Berichte:

BC Rheingau gegen  BC Seeheim – 1 Endstand  3 : 2

Mutig gingen wir an diese erste Aufgabe:

Nach den Tripletten stand es 1 : 1 und somit mussten 2 Doubletten gewonnen werden, um die Begegnung für uns zu entscheiden, was wir auch erfolgreich meisterten.

Ein Sieg im ersten Spiel, schon mal ein guter Start.

BC Rheingau gegen Rumkugler Kassel 2 – Endstand 3 : 2

Auch hier starteten wir zielstrebig in die Begegnung und  konnten auch ein Triplette gewinnen, somit Zwischenstand:  1:1 nach den Tripletten.

Die Doubletten mussten wieder die Entscheidung bringen und auch hier konnten wir zwei Spiele für uns entscheiden und wieder einen Sieg verbuchen.

Die Stimmung war gut im Team, aber es war ja der lange Spieltag und so langsam ging die Spielerei an die Substanz.

Nun Gut, der letzte Gegner wartete schon und so ging es weiter :

BC Rheingau gegen  PC Viernheim 3 – Endstand  4 : 1

Wieder starteten wir mit den Tripletten und konnten hier beide Spiele für uns entscheiden, ergo langte der Gewinn eines Doublettes zum Gewinn dieser  Begegnung.

Michael und Sibylle hatten hier Lospech und die Viernheimer suchten sich einen Matschplatz vor der Halle aus.
Nach den vorrherigen Spielen in der Halle gelang den Beiden die Umstellung nicht und die Partie ging 2:13 verloren.

Besser lief es für Ingo und Volker, welche ihr Spiel gewannen und somit war auch diese Begegnung  gewonnen.

Noch einen drauf setzten Heidrun und Bernhard mit ihrem Sieg und die Freude war riesig bei uns.

Zu guter letzt waren wir auch wieder die Letzten , die am Spielen waren, aber  für ein kleines Siegergetränk langte die Zeit dann doch noch.

Endlich Schluss  gegen 20.30 Uhr und Heimfahrt.

Tabellenplatz 4 war der Erfolg.

Weiter geht’s für uns mit Turnieren in Wörsdorf und Dauborn und am  06.07.24 mit dem dritten Ligaspieltag in Brandau.

Hier warten dann  als Gegner Brandau und Auringen auf uns.

Michael

Neues vom Boulegelände Geisenheim

Am vergangenen Samstag, den 18. Mai 2024, wurde am Boulegelände in Geisenheim ein neu gepflanzter Baum, als zukünftiger Schattenspendender, offiziell eingeweiht. 

Zu diesem Termin kamen neben Bürgermeister Christian Aßmann auch die Ortsvorsteher der verschiedenen Geisenheimer Stadtteile, Vertreter unseres Boule Clubs, sowie für dieses Projekt engagierte Bürgerinnen und Bürger zusammen.

Der Baum und dessen Pflanzung wurde aus Mitteln des Geisenheimer Bürgerbudgets finanziert. Das Bürgerbudget dient der aktiven Bürgerbeteiligung, um so konkrete Projektideen aus der Bürgerschaft umzusetzen. Unsere Geisenheimer Vereinsmitglieder haben sich sehr für das Projekt und den Baum engagiert, herzlichen Dank dafür!

Bürgermeister Aßmann überbrachte anlässlich der Einweihung des Baumes auch die freudige Nachricht, dass der Bouleplatz nochmal um 3 Meter erweitert wird und wir in Zukunft mehr Platz haben werden.

Vielen Dank an die Stadt Geisenheim für die tolle Unterstützung – wir freuen uns auf viele schöne Spiele und etwas mehr Schatten. 

Gerhild

Endstation im Online Cup Hessen

Am Montag dem 13.05.24 bestritten wir bei sehr schönem Boulewetter unser 2. Vorrundenspiel in Dietzenbach gegen den BC Rodgau.

Leider konnten wir auch diesmal nur ein Tete und eine Doublette gewinnen , womit schon nach den Doubletten der BC Rodgau als Sieger feststand.

Endstand  BC Rheingau    5 : 16   BC Rodgau

Wir bedanken uns bei den Rodgauern für die fairen Spiele und wünschen ihnen viele Erfolg in der nächsten Runde.

Für uns bedeutet dies nun volle Konzentration auf die kommenden Ligaspiele  in Viernheim am 01.06.2024.

Michael

1. Ligaspieltag am 04.05.2024 in Brandau

sdr

Am ersten Ligaspieltag in Brandau gab es gegen  Disbu Rüsselsheim 1  und  den BC Tromm 2  zwei knappe Niederlagen mit jeweils 2  : 3 Punkten.

Nach den Tripletten stand es bei beiden Spielbegegnungen  1:1 , aber wir konnten leider nur immer eines von den beiden Doubletten für uns entscheiden.

Dies bedeutet erstmal Tabellenplatz 8 in der 2. Hessenliga B.

Lobenswert  das gute Boulewetter und die super Organisation des BC Brandau. Wie letztes Jahr  gab es auch wieder ein nettes Geschenk:

Vielen Dank hierfür an den BC Brandau.

Ja, kurz nach 18.00 waren wir dann fertig mit Spielen und  wie immer mal wieder die Letzten auf der Spielfläche.

Weiter geht es für uns am  13.05.24 im Hessenpokal gegen den BC Rodgau.

Spielort ist Dietzenbach.

Michael

OCH 1. Runde BC Rheingau : LBJ Wiesbaden  2:19

dav

„Kein Land in Sicht“

Man kann auch sagen, wir haben eine Überraschung verhindert und somit ging diese Runde mit 2 : 19 zugunsten der Wiesbadener aus.

Einzig Ingo konnte sein Tete gewinnen und 2 Punkte für uns ergattern.

Insgesamt waren es schöne und faire Spiele bei besten Boulewetter.

Wir bedanken und bei den Wiesbadenern für dieses Erlebnis und wünschen ihnen viel Erfolg bei den weiteren Spielen.

Danke auch an unser Team , welches sich anschließend noch zu einem gemeinsamen Gedankenaustausch zusammensetzte.

Fazit des Tages : „ Ging gut !! “

Unser nächster Gegner im OCH wird zwischen Rodgau und Rüsselsheim ermittelt und die  Begegnung findet Auswärts statt , wahrscheinlich im Mai.

Michael