Archiv der Kategorie: Liga

Berichte zu den Ligaspieltagen und zu den Mannschaften

1. Ligaspieltag am 04.05.2024 in Brandau

sdr

Am ersten Ligaspieltag in Brandau gab es gegen  Disbu Rüsselsheim 1  und  den BC Tromm 2  zwei knappe Niederlagen mit jeweils 2  : 3 Punkten.

Nach den Tripletten stand es bei beiden Spielbegegnungen  1:1 , aber wir konnten leider nur immer eines von den beiden Doubletten für uns entscheiden.

Dies bedeutet erstmal Tabellenplatz 8 in der 2. Hessenliga B.

Lobenswert  das gute Boulewetter und die super Organisation des BC Brandau. Wie letztes Jahr  gab es auch wieder ein nettes Geschenk:

Vielen Dank hierfür an den BC Brandau.

Ja, kurz nach 18.00 waren wir dann fertig mit Spielen und  wie immer mal wieder die Letzten auf der Spielfläche.

Weiter geht es für uns am  13.05.24 im Hessenpokal gegen den BC Rodgau.

Spielort ist Dietzenbach.

Michael

OCH 1. Runde BC Rheingau : LBJ Wiesbaden  2:19

dav

„Kein Land in Sicht“

Man kann auch sagen, wir haben eine Überraschung verhindert und somit ging diese Runde mit 2 : 19 zugunsten der Wiesbadener aus.

Einzig Ingo konnte sein Tete gewinnen und 2 Punkte für uns ergattern.

Insgesamt waren es schöne und faire Spiele bei besten Boulewetter.

Wir bedanken und bei den Wiesbadenern für dieses Erlebnis und wünschen ihnen viel Erfolg bei den weiteren Spielen.

Danke auch an unser Team , welches sich anschließend noch zu einem gemeinsamen Gedankenaustausch zusammensetzte.

Fazit des Tages : „ Ging gut !! “

Unser nächster Gegner im OCH wird zwischen Rodgau und Rüsselsheim ermittelt und die  Begegnung findet Auswärts statt , wahrscheinlich im Mai.

Michael

Freundschaftsspiel  am 23.03.2024  La Petanque  d’Auringen gegen BC Rheingau

Am 23.03.2024 folgte unser zweites Testspiel bei recht wechselhaftem Wetter  gegen unsere Boulefreunde aus Auringen.

Zuallererst ganz lieben Dank an die „Auringer“ für  den mitgebrachten Kuchen, Brezeln, Kaffee usw… Das war sehr schön und hat uns sehr gefreut. Da wurde das Boulespiel fast zur Nebensache.

Aber gespielt haben wir dann doch noch.

Unsere Mannschaft wurde durch Marion  komplettiert  und so legten wir dann um 14.00 Uhr los.

Der Platz war sehr gut bespielbar und unsere Leistungen waren sehr ansprechend.

Am Ende wurden von 8 Spielen 4 gewonnen und 4 Spiele verloren. Positiv gesehen eine Verbesserung gegenüber dem Testspiel gegen Winkel.

Nun kann es dann bald losgehen mit dem Hessenpokal und den Ligaspielen.

Vorher aber, ganz wichtig , folgt unser Osterturnier am Ostermontag.

Und wir vom Vorstand freuen uns  auf ein zahlreiches Erscheinen  unserer Vereinsmitglieder.

Bis dahin alles Gute

Michael

Freundschaftsspiel am 19.3.2024 TG Winkel gegen BC Rheingau

Am  Dienstag , den 19.03.24, trafen wir uns zu einem Freundschaftsspiel bei unseren Boulefreunden  der TG Winkel.

Das Wetter spielte gut mit , die Plätze waren hervorragend präpariert und so konnten die Spiele gegen 18.30 Uhr beginnen.

Da Winkel mit 2 Mannschaften antrat , wurde unsere Mannschaft durch Marion, Roland, Gerd und Steffen verstärkt.

Es entwickelten sich teils spannende und durchweg anspruchsvolle Spiele , leider meistens zu Gunsten der TG Winkel.

Am Ende gewannen wir eins von vier Tripletten und eins von  sechs Doubletten.

Aber wir können  zufrieden sein  mit diesem Testspiel und weiter geht es für uns am Samstag mit dem nächsten Test gegen Auringen.

Wir bedanken uns bei unseren Boulefreunden aus Winkel für die Gastfreundschaft und nächstes Jahr gerne wieder.

Michael

Ligaspieltag 4 – auf nach Gießen

Am vergangenen Samstag fand der vierte und letzte Ligaspieltag dieser Saison statt. Und so führte uns der Weg nach Gießen, wo sich an diesem Tag alle 11 hessischen Ligen und alle 106 Mannschaften zum gemeinsamen Spiel trafen, um letztlich dann auch den Hessenmeister 2023 zu küren.

Wir konnten den Spieltag eigentlich recht entspannt angehen. Gut positioniert im oberen Mittelfeld der Tabelle konnten wir weder auf- noch absteigen. Dennoch will man natürlich sein Bestes geben und gewinnen.


In der ersten Begegnung spielten wir gegen den PC Gründau 1. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit dem Boden kamen wir bald besser zurecht und gewannen schließlich die Partie mit 3:2. Es war schon Nachmittag, als wir auf unseren zweiten Gegner des Tages trafen, den PC Tromm 2. Und obwohl wir eigentlich Glück mit den zugewiesenen Plätzen hatten, die morgens noch im Schatten lagen, wurde es allmählich wirklich heiß auf der Schotterfläche. In der glühenden Sonne zogen sich die Spiele in die Länge, insbesondere das letzte Doublette, Heidrun und Reiner gegen Gisi Meller und Sabine Wagner. Über zwei Stunden dauerte das Spiel, es war mega spannend. Leider verloren unsere beiden dann ganz knapp mit 12:13 (wobei 3 Matchbälle vergeben wurden). Die Partie verloren wir mit 1:4.

Am Ende der Saison haben wir nun also Platz 4 der Tabelle erreicht. Das ist super und wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Nach einem langen Tag ging es dann noch in den „Hawwerkasten“ in Gießen, ein super Tipp, den Gerhild bekommen hatte. Hier stillten wir unseren Durst und ließen den ereignisreichen Tag ausklingen.

Bleibt noch zu erwähnen, dass die 1. Mannschaft unserer Freunde der TG Winkel in diesem Jahr den Aufstieg in die 1. Liga geschafft haben. Wir freuen uns mit und gratulieren. Für die 2. Winkler Mannschaft lief es indes nicht ganz so gut – sie sind leider aus der dritten Liga abgestiegen.

Im nächsten Jahr heißt es nun „auf ein Neues“ und wir freuen uns dann wieder auf viele tolle Spiele!

Gerhild