7. Vereinsmeisterschaft um den Walter Weishaupt-Wanderpokal

Es ist schon eine liebenswerte Tradition geworden, Ende September die Vereinsmeisterschaft des BC Rheingau durchzuführen, meist bei tollem Spätsommerwetter, so auch dieses Jahr, am 25.09.2021.

Erstmals spielten wir dabei nicht auf dem Rüdesheimer Bolzplatz, sondern auf dem direkt gegenüberliegenden Sportgelände der VfR Germania Rüdesheim.

 

27 Spielerinnen und Spieler kamen, um an dem Turnier teilzunehmen. Es wurden 3 Runden Supermelée gespielt.

Sehr schnell kristallisierte sich heraus, wer dieses Jahr „vorne mit dabei ist“ und um den begehrten Wanderpokal spielt. Spannend ging es in auf allen Begegnungen zu. Und so kam es, dass Reiner Kitzmann und Gerd Wendling nach den drei Runden sieg- und punktgleich waren, und somit eine kurze Partie über 3 Aufnahmen um den Einzug ins kleine Finale spielen mussten.

Reiner gewann diese und trat im Spiel um Platz 3 gegen Frank Kamm an.

Der Vereinsmeister wurde indes zwischen Michael Dries und Helmut Klein ausgespielt und am frühen Abend hatten wir dann mit Michael Dries einen neuen Vereinsmeister, der hervorragend spielte, souverän und verdient gewann.

Die weiteren TOP-Platzierungen:

2. Platz: Helmut Klein
3. Platz: Frank Kamm
4. Platz: Reiner Kitzmann

Klaus Jäger (stellv. Vorsitzender) nahm die Siegerehrung vor und überreichte die Pokale.

Die Platzierten v.l.n.r.: Klaus Jäger (stellv. Vors.), Reiner Kitzmann (Platz 4), Frank Kamm (Platz 3), Michael Dries (Platz 1), Helmut Klein (Platz 2)

Herzlichen Glückwunsch!

An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich für die Zurverfügungstellung des Sportgeländes bei der VfR Germania Rüdesheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.