Archiv des Autors: Agnes Bornheim

Absage der Rheingau Wintermasters-Turnierserie 2020/2021 in der Boulescheune Nothgottes

Liebe Boulefreunde aus Nah und Fern,

aufgrund der nach wie vor andauernden Corona-Pandemie müssen wir unsere traditionellen Rheingau Wintermasters 2020/2021 in der Boulescheune leider absagen.
Unsere kleine Boulescheune lässt kein Hygienekonzept zu, dass euch und uns einen ausreichenden Infektionsschutz bieten würde.
Wir bitten alle Boulefreunde und Besucher unserer Boulescheune um Verständnis für die Absage der Turniere, aber wir Alle wollen uns gesund und munter wiedersehen und hoffen, dass das im nächsten Jahr wieder uneingeschränkt möglich ist.

Der Vorstand


6. Vereinsmeisterschaft um den Walter Weishaupt-Wanderpokal

Am Sonntag, den 20. September 2020, fand unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft statt – wie schon traditionell auch in diesem Jahr wieder auf dem Bolzplatz in Rüdesheim.

Dennoch war in diesem Jahr Einiges anders, was vor Allem der Corona Pandemie geschuldet war. So mussten zum Beispiel alle Teilnehmer ihre eigene Verpflegung und auch ihre eigene Sitzgelegenheit mitbringen.

Weiterlesen

Neue Zählerpfosten für Geisenheim

Seit wir in diesem Jahr aufgrund der Corona Pandemie zum Boulespielen zunehmend nach Geisenheim „umgesiedelt“ sind, nervte es uns, dass man beim Schiessen immer wieder losspurten musste, um die Kugeln abzufangen, die Richtung Radweg kullerten.
Unser Wunsch war es, eine Abgrenzung am Ende der dortigen Spielfläche vor dem Tisch zu schaffen und in diesem Zusammenhang dann gleich auch noch einen Zählerpfosten aufzustellen.

Weiterlesen

Charity Cup 3. Spieltag


Nachdem unsere Mannschaft am 15. August in der zweiten Runde des Charity Cups Hessen daheim gegen die Rote Erde Bouler Dauborn gewonnen hatten, (hierzu gab es leider keinen Bericht) hieß es nun am vergangenen Samstag, in der 3. und letzten Runde der Turnierserie, gegen die Mannschaft des 1. BC Seeheim anzutreten.

Wir machten uns also auf, um im Alten Waldstation in Seeheim auf unsere Gegner zu treffen.
Gespielt wurden, wie in den vergangenen Runden, insgesamt 9 Doubletten.
Heidrun und Volker sowie Gerhild und Klaus waren mitgefahren um unsere Boulisten anzufeuern.
Und alle taten ihr Bestes. Die Spiele gingen zügig über die Bühne, und so hieß es nach den 3 Spielrunden 5:4 für uns !
Juchhu – gewonnen!

Weiterlesen

Info von Frank Kamm, TG Winkel

„Am Freitag, den 10.07.2020, ab 18.00 Uhr, würden wir uns von der TG Winkel freuen, wenn wir mal wieder zusammen spielen könnten. Leider geht das immer noch nicht in unserem Freizeitpark. Deshalb schlagen wir vor, dass wir uns in Winkel, Vollradser Allee, Höhe Sportplatz, treffen. Dort gibt es schattige und anspruchsvolle Boulebahnen. LG Frank „