Corona virus SARS-CoV-2 – Folgen für den Boulesport

Der Coronavirus SARS-CoV-2 ist inzwischen auch in Hessen angekommen. Dem wollen und können wir uns nicht verschliessen, wir müssen uns alle mit den Herausforderungen durch die Ausbreitung des Corona Virus auseinandersetzen, so einleitend beim HPV zu lesen.

siehe Link http://Der Coronavirus SARS-CoV-2 ist inzwischen auch in Hessen angekommen. Dem wollen und können wir uns nicht verschliessen, wir müssen uns alle mit den Herausforderungen durch die Ausbreitung des Corona Virus auseinandersetzen.

Auch der Landessportbund Hessen gibt Hinweise dazu
https://www.landessportbund-hessen.de/de/servicebereich/news/coronavirus/?fbclid=IwAR2F6prEM-JKLeko1gMojzVfgnNOsFWg33gIE4dYHPOQyEQAstOA3e0OM6A

Im Rheingau hat hierzu auch die TG Winkel agiert und stellt ab sofort alle sportlichen Aktivitäten vorerst bis Ende der Osterferien ein. Dies gilt auch für den Boulesport.
Abhängig von der Entwicklung der allgemeinen Lage um den Virus wird dann neu entschieden und wir werden informiert, wenn es wieder weitergeht (siehe auch Homepage der TG Winkel)

Das Vereins-Dienstagstraining des Boule Club Rheingau wird bis auf Weiteres nicht stattfinden.

Das Aufsuchen und Spielen an den anderen Spielstätten, z. B. Walluf, Rüdesheim, Brentanoscheune, Geisenheim liegt im persönlichen Ermessen der Boulespieler/innen.
Wir haben hier über die Gefahren bzgl. der Ausbreitung des Corona Virus informiert und entsprechend aufgeklärt, können jedoch Niemanden daran hindern, öffentliche Plätze aufzusuchen.

Vielen Dank für Euer Verständnis
VORSTAND

PS:
Zum Ausfall bereits geplanter Turniere in Hessen informiert euch bitte auf der Homepage des HPV , wo bereits jetzt zu lesen ist:
„Aufgrund der aktuellen Lage fallen auch in Hessen die ersten Turniere aus. Die OHM Mixte und die Jugendliga, beide in Dreieich entfallen, ebenso wurde das MiniMax in Karben storniert. Wir rechnen mit weiteren Ausfällen, können aber nicht für jedes Turnier einen Beitrag schreiben. Daher bitten wir euch, unseren Terminkalender zu beachten, dieser wird kontinuierlich angepasst.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.